Krötenwanderung in Barsinghausen

 

2017

Die Große Wanderung

Auch in diesem Jahr helfen wir mit unserer diesjährigen FÖJ'lerin wieder mit, dass Kröten, Frösche und Molche den Egestorfer Kirchweg am Waldrand sicher überqueren können, um an ihre Laichplätze zu kommen. 

Da sie nachts unterwegs sind, wird dieser Straßenbereich von 18:00Uhr - 09:00Uhr mit Schranken verschlossen.

Werktags werden die Tiere morgens aus den Eimern an den Krötenzäunen von der BBI eingesammelt und am Wochenende von den ehrenamtlichen Helfer'innen.

Krötenschranke20170327 160732 a  Krötenschranke Gruppenbild20170318 08515320170318 085153  FroschIMG 2846

 

 

2016

Frühlingsgefühle

Die Kröten wandern wieder zu ihren Laichplätzen.
Neben vielen ehrenamtlichen Helfern und dem Bauhof Barsinghausen ist die Ökostation auch dabei.
Wir schließen und öffnen die Schranken am Egestorfer Kirchweg, damit sie unbeschadet auf der anderen Straßenseite ankommen.
Die Kröten am unbeschrankten Abschnitt krabbeln in den Eimer und werden eingesammelt, katalogisiert und sicher über die Straße gebracht.

Schrankenfoto1    Erdkröte1